Zum Inhalt
Fakultät Rehabilitationswissenschaften
Herzlich Willkommen auf der Seite des Fachgebiets

Sprache & Kommunikation

Unser Team beschäftigt sich mit den verschiedensten Forschungsfragen unter anderem zu den folgenden Themen:

  • Kindliche Sprachentwicklung       
  • Ein- und Mehrsprachigkeit
  • Sprachförderung in Kindergarten und Grundschule
  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Technologiebasierte Diagnostik unterschiedlicher Störungsbilder
  • Entwicklungszusammenhänge zwischen Sprache, Mathe und Arbeitsgedächtnis
  • Mediengestützte Sprachförderung
  • Spracherkennung
  • Sprachverarbeitung
  • und vieles mehr!

Sie finden auf unserer Website aktuelle Informationen über unsere Forschung, über aktuelle Veröffentlichungen und über Studien, an denen Sie (oder Ihr Kind) teilnehmen können.

Des Weiteren informiert unsere Seite über mögliche Abschlussarbeiten, die Studierende bei uns im Team anfertigen können.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

 

Aktuelles:

01.12.2022

PD Dr. habil. Katja Subellok geht in den Ruhestand

Nach über 40 Jahren im Dienste der TU Dortmund verabschiedet sich unsere langjährige Mitarbeiterin in den wohlverdienten Ruhestand

29.11.2022

Larissa Pliska mit dem Lotte-Kaliski-Studienpreis ausgezeichnet

Im Rahmen der diesjährigen Absolventenfeier wurde Larissa Pliska mit dem Lotte-Kaliski-Studienpreis ausgezeichnet.

21.11.2022

AESF-Herbsttagung in Bamberg

Das S&K-Team ist auf der AESF-Herbsttagung mit einem Beitrag von Frederik Winkelkotte vertreten!

21.11.2022

Team S&K bei ISES 12 in Marburg prominent vertreten

Jannika Böse, Dr. Isabel Neitzel, Dr. Eva Wimmer und Jun.-Prof. Dr. Anna-Lena Scherger fahren zur Interdisziplinären Tagung über SES nach Marburg.

11.11.2022

Neue Publikation zu Mehrsprachigkeit bei Down-Syndrom erschienen

Dr. Isabel Neitzel behandelt die Thematik der Mehrsprachigkeit bei Kindern & Jugendlichen mit Down-Syndrom in einer neu erschienen Publikation.

10.11.2022

Neue Publikation zum Arbeitsgedächtnis bei bilingualen Kindern mit Sprachentwicklungsstörung

Hier gelangen Sie direkt zur frischen Veröffentlichung von Dr. Eva Wimmer und Jun.-Prof. Dr. Anna-Lena Scherger.

10.11.2022

Neuer Tagungsband der DGSGB erschienen

Dr. Isabel Neitzel behandelt die Thematik der Corona-Pandemie für Familien mit einem Kind mit intellektueller Beeinträchtigung.

10.11.2022

Kooperation für Abschlussarbeit mit der Universität Würzburg

Gemeinsame Abschlussarbeitsbetreuung durch Prof. Dr. Carina Lüke und Dr. Isabel Neitzel.

08.11.2022

Europa InTakt 2022

Eindrücke können Sie nun auch über die veröffentlichte Fotodokumentation gewinnen.

Diese finden Sie hier.

31.10.2022

Interview mit Jun.-Prof. Dr. Anna-Lena Scherger

Unter der Rubrik "Spotlight Forschung" der Forschungsförderung der TU Dortmund wurde Jun.-Prof. Dr. Anna-Lena Scherger zu ihrer DFG-Einwerbung befragt

07.10.2022

Neues Buchkapitel zu Elternumfrage erschienen

Zu dem Kapitel, welches Ihnen Einblicke in die Elternsicht auf die narrative Teilnahme ihrer Kinder mit Down-Syndrom geben wird, gelangen Sie hier.

07.10.2022

Publikation mit Projektüberblick erschienen

Zum Projektüberblick von Dr. Isabel Neitzels zum Thema "Down-Syndrom" gelangen Sie hier.

06.10.2022

Ziele von BMBF-Projekt (IDEAS)

In einem kurzen Video stellen zuständige Mitarbeiterinnen unseres Fachgebiets das Projekt sowie Ihre Aufgaben vor.

Zu dem Video gelangen Sie hier.

05.10.2022

Achtung, Erstsemester!

Das Fachgebiet S&K bietet eine Begrüßungsveranstaltung an. Wann und wo diese stattfinden wird, erfahren Sie hier.

05.10.2022

Erste Publikation aus dem Erdmännchenprojekt ist erschienen!

Jannika Böse, Alexandra Niephaus, Dr. Nadine Elstrodt-Wefing und Jun.-Prof. Dr. Anna-Lena Scherger veröffentlichen erste Ergebnisse aus dem Projekt.

05.10.2022

Vortrag "Professionalisierung von Fachkräften zu alltagsintegrierter Sprachförderung mit mehrsprachigen Vorschulkindern"

Genaueres über den Vortrag von Jun.-Prof. Dr. Anna-Lena Scherger und Jannika Böse auf dem "Fachtag Basiskompetenzen" der RuhrFutur erfahren Sie hier.

05.10.2022

Symposium zu einzelfallorientierter Forschung

Mehr über das Symposium "Einzelfallorientierte Forschung in Sprachtherapie/ Logopädie" in Hannover und der Beteiligung von S&K erfahren Sie hier.

28.09.2022

GALA Tagung mit S&K-Teambeitrag

GALA Tagung in Frankfurt: Dr. Eva Wimmer und Dr. Isabel Neitzel leisteten mit ihrem Vortrag einen wichtigen Beitrag.

 

25.09.2022

Workshop über Fortgeschrittenen Spracherwerb

Das Fachgebiet Sprache & Kommunikation ist auf Oldenburger Workshop mehrfach vertreten.

20.09.2022

34. Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik

Über welche Themen bei dem diesjährigen Bundeskongress einige unserer Mitarbeiterinnen des Fachgebiets sprechen werden, erfahren Sie hier.

15.09.2022

Kick-off von BMBF-Projekt

Prof. Dr. Ute Ritterfeld, Dr. Isabel Neitzel und Larissa Pliska waren zum Kick-off-Meeting des neuen BMBF-Projekts in Oldenburg.

14.09.2022

Europa InTakt 2022

Wie Musik und Inklusion zusammenpassen und welche Techniken dafür verwendet werden, erfahren Sie hier.

09.09.2022

Zwei neue Publikationen zu genetischen Syndromen erschienen

Hier erfahren Sie, welche neuen Publikationen im Zusammenhang mit genetischen Syndromen von Dr. Isabel Neitzel erschienen sind.

31.08.2022

Neue Publikation zur Bildungssprache im Grundschulalter

Dr. Eva Wimmer, Jun.-Prof. Dr. Anna-Lena Scherger und Prof. Dr. Ute Ritterfeld veröffentlichen Ergebnisse zu bildungssprachlichen Fähigkeiten.

25.08.2022

Open Data-Projekt zu Erzähldaten gefördert

Wir gratulieren Dr. Isabel Neitzel zur Förderung durch die TU Dortmund Young Academy.

21.08.2022

dgs-Zukunftspreis 2022

Jannika Böse belegt den zweiten Platz des Zukunftspreises der dgs! Herzlichen Glückwunsch!

18.07.2022

Verlängerung eines Stipendiums der Hertz-Stiftung

Wir gratulieren Dr. Nurit Viesel-Nordmeyer zur Verlängerung ihres Stipendiums der Hertz-Stiftung!

05.07.2022

Neue Publikation zur Sprachtherapie erschienen

Dr. Isabel Neitzel präsentiert therapeutische Erarbeitungsmöglichkeiten narrativer Elemente für Kinder mit intellektueller Beeinträchtigung.

25.06.2022

Neue Veröffentlichung

Dr. Nurit Viesel-Nordmeyer, Dr. Alexander Röhm, Prof. Dr. Anja Starke & Prof. Dr. Ute Ritterfeld präsentieren neue Ergebnisse...

22.06.2022

Neue Projektgruppen zur Erstellung von Abschlussarbeiten

Wir bieten regelmäßig Projektgruppen an, in denen Themen für Abschlussarbeiten vergeben werden. Neue interessante Forschungsthemen finden sich hier.

20.06.2022

Dissertation erfolgreich verteidigt

Dr. des. Jan Finzi hat erfolgreich seine Dissertation verteidigen können. Um welches Thema es sich dabei gehandlet hat, erfahren Sie hier.

19.06.2022

Neue Publikation erschienen

Wie sich die narrativen Profile von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Down-Syndrom voneinander unterscheiden, erfahren Sie hier.

14.06.2022

BMBF-Förderung für Autismus-Diagnostik

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ute Ritterfeld startet ein neues BMBF-Verbundprojekt!

13.06.2022

Neuer Fachartikel erschienen

In der Fachzeitschrift Sprache - Stimme - Gehör ist ein Überblicksartikel über 10 Studien der Dortmunder Arbeitsgruppe erschienen.

11.06.2022

Tagung des Mercator Instituts

Jannika Böse und Alexandra Niephaus vertreten das Team S&K durch eine Posterpräsentation.

07.06.2022

Neuer Methodenartikel in Research Methods in Applied Linguistics erschienen

Jun.-Prof. Dr. Anna-Lena Scherger diskutiert den möglichen Einsatz der Pupillometrie in der Sprachstörungsdiagnostik.

06.06.2022

Artikel zum gestischen Verhalten von Kleinkindern

Univ.-Prof. Dr. Carina Lüke, Prof. Dr. Ute Ritterfeld und Prof. Dr. Ulf Liszkowski veröffentlichen neuen Artikel zum kindlichen gestischen Verhalten.

01.06.2022

Digitales Lehrprojekt "RehaLand" gefördert

Dr. Nadine-Elstrodt-Wefing und Dr. Michélle Möhring erhalten Förderung für ihr innovatives Projekt!

17.05.2022

50. dbl-Kongress in Koblenz

Neben zahlreichen Vorträgen von Mutismus über die Relevanz von Wortschatz und Grammatik bei Kindern, wird auch ein Preis verliehen. Mehr dazu hier.

16.05.2022

AESF-Tagung in Hannover

Bei der diesjährigen AESF-Tagung werden Jannika Böse und Alexandra Niephaus ihre Poster vorstellen. Hier erfahren Sie, worum es darin geht.

14.05.2022

Internationale Konferenz "Hearing and Linguistics"

Dr. Eva Wimmer stellte bei der internationalen Konferenz einen Vortrag zu deutschen und italienischen Daten vor.

08.05.2022

Großes S&K-Teamtreffen am 06. Mai 2022

Unser Team ist durch zahlreiche eingeworbene Projekte stark gewachsen! Ein großes Teamtreffen gab es im Mai in Präsenz!

22.04.2022

Neuer Artikel zur frühen Kommunikationsentwicklung

Unter Beteiligung von Prof. Dr. Ute Ritterfeld ist ein neuer Artikel im International Journal of Environmental Research and Public Health erschienen.

08.04.2022

Neue Publikation online erschienen

Im Journal of Child Language ist ein neuer Artikel von Jun.-Prof. Dr. Anna-Lena Scherger zu Sprachverständnis und Sprachproduktion erschienen.

07.04.2022

Neues Baby im Team Sprache & Kommunikation

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deiner Tochter, liebe Camilla!

06.04.2022

Luise-Springer-Forschungspreis 2022

Dr. Isabel Neitzel wurde mit dem Luise-Springer-Forschungspreis 2022 ausgezeichnet! Herzlichen Glückwunsch!

04.04.2022

Willkommen zum Sommersemester 2022

Zum Semesterstart ein herzliches Willkommen vom Team S&K!

01.04.2022

Neue Mitarbeiterinnen im Team

Das Team im Fachgebiet Sprache und Kommunikation ändert sich stetig. Wer dazugekommen und gegangen ist, erfahren Sie hier.

28.03.2022

Hilfreiches Bilderwörterbuch für die Kommunikation mit ukrainischen Geflüchteten

Aus gegebenem Anlass hier ein Hinweis auf hilfreiches Material zur Kommunikation mit ukrainischen Geflüchteten.

24.02.2022

Neues DFG-Projekt eingeworben

Jun.-Prof. Dr. Anna-Lena Scherger konnte ein neues DFG-Projekt akquirieren. Wir freuen uns auf den baldigen Projektstart!

01.02.2022

Viele neue Gesichter im Jahr 2022

Für das neue Jahr hat das Team Sprache und Kommunikation Verstärkung bekommen. Lesen Sie hier, wen wir alles begrüßen.

06.12.2021

Erfolgreiche Schulung zu Sprachentwicklungsstörungen

Jun.-Prof. Dr. Anna-Lena Scherger gibt eine Online-Schulung für pädagogische Fachkräfte zum Thema Sprachentwicklungsstörung. Zum Videomitschnitt...

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.