Zum Inhalt
Fakultät Rehabilitationswissenschaften
abgeschlossene Projekte

Erdmännchen-Projekt

"Basisfähigkeiten stärken: Qualifizierung - Diagnostik - Intervention"

Wis­sen­schaft­liche Begleitung von über 70 mehrsprachigen Kindern in ihrem Über­gang vom Elementar- in den Primarbereich. Qualifizierung von über 20 Fachkräften & Evaluierung der Umsetzung der Sprachförderung kurz vor und nach dem Schuleintritt. Eine Kooperation mit Katja Pelizäus, Delia Temmler (Bildungsinitiative RuhrFutur) und Dr. Julian Busch (Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum), gefördert durch die Deut­sche Kin­der- und Jugendstiftung, dem Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung sowie dem Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Familie, Se­ni­o­ren, Frauen und Jugend und der Bildungsinitiative RuhrFutur gGmbH.

Dr. Nadine Elstrodt-Wefing

B.A. Eva Bielecki

B.A. Rahel Branning

B.A. Hannah Förster

B.A. Jonna Johanning

Friederike Köller

Swantje Kooymans

M.Sc. Alexandra Niephaus

Karolin Reschke

B.A. Lea Suermann

Lisa Wenderoth

B.A. Pia Wüller

B.A. Antonia Zabel

 

 

 

 

 

Katja Pelizäus und Delia Temmler (Bildungsinitiative RuhrFutur)

Dr. Julian Busch (Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum)

Deut­sche Kin­der- und Jugendstiftung

Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung

Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Familie, Se­ni­o­ren, Frauen und Jugend

Bildungsinitiative RuhrFutur gGmbH

  1. Böse, J., Niephaus, A., Elstrodt-Wefing, N., & Scherger, A.-L. (2022). Schulung von Sprachförderkräften mehrsprachiger Vorschulkinder – ein Pilotprojekt in der Offenen Ganztagsschule. In Spreer, M., Wahl, M., & Beek, H. (Hrsg.), Sprachentwicklung im Dialog – Digitalität, Kommunikation, Partizipation (S. 230-238). Schulz-Kirchner.
  2. Böse, J., & Scherger, A.-L. (2023). Alltagsintegrierte Sprachförderung mit mehrsprachig aufwachsenden Vorschulkindern – Qualifizierung von Fachkräften in Brückengruppen. Frühe Bildung01/2023.
  3. Böse, J., Niephaus, A., & Scherger, A.-L (2022). Schulung von Sprachförderkräften mehrsprachiger Vorschulkinder – ein Pilotprojekt in der Offenen Ganztagsschule, Vortrag auf dem 34. Bundeskongress der dgs (Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik, Berlin.
  4. Böse, J., Niephaus, A., & Scherger, A.-L. (2022). AlltagsintegrierteSprachförderung mit mehrsprachigaufwachsenden Vorschulkindern, Posterpräsentation auf der AEFS 2022 (Arbeitstreffen Empirische Sonderpädagogische Forschung), Hannover.
  5. Niephaus, A., Böse, J., & Scherger, A.-L. (2022). Anwendung des deutschen LITMUS-QU-NWR bei mehrsprachigen Kindern mit geringer Kontaktdauer zur deutschen Sprache, Posterpräsentation auf der AEFS 2022 (Arbeitreffen Empirische Sonderpädagogische Forschung), Hannover.
  6. Böse, J., & Scherger, A.-L. (2022). Sprachförderkompetenzen von pädagogischen Fachkräften – Erste Ergebnisse eines Pilotprojekts in der Offenen Ganztagsschule, Posterpräsentation auf der Mercator-Tagung für Wissenschafler*innen in der Qualifikationsphase, Köln.
  7. Scherger, A.-L., & Böse, J. (2022). Professionalisierung von Fachkräften zu alltagsintegrierter Sprachförderung mit mehrsprachigen Vorschulkindern. Vortrag auf dem Fachtag der Bildungsinitiative RuhrFutur (digitale Veranstaltung).
  8. **Böse, J., Busch, J., Leyendecker, B., & Scherger, A.-L. (2023). Supporting second language acquisition of bilingual preschool children through professionalization of caregivers in specialized preschool programs. Frontiers in Psychologydoi.org/10.3389/fpsyg.2023.1149447  
  9. Böse, J., & Scherger, A.-L. (2023). Frühe Förderung - große Wirkung. Alltagsintegrierte Sprachförderung mit Kindern im anfänglichen Erwerb des Deutschen als Zweitsprache - Qualifizierung von Betreuungspersonen. RuhrFutur.